Bengal Charakter - Ingale liebevolle Bengalzucht im Herzen des Rheinlandes [Bengalen Katzenzucht Bengalzucht Züchter Bengalkatzen] & SilkyBengals Cashmeres [semilanghaar Variante der Bengal]

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bengal Charakter

Der Charakter der Bengal     

So sind alle Bengalen oder doch nicht?
   
Bengalen sind neugierige, intelligente, gesprächige, freundliche, verschmuste und seeeehr lebhafte Katzen.
Zumindest die meisten :o).

Katzen sollten im allgemeinen nicht alleine gehalten werden, selbst wenn den ganzen Tag jemand zu Hause ist ersetzt dies nicht vollkommen den Artgenossen.
Zumindest die meisten :o).

Es ist anzuraten eine junge Bengal nicht zu einer sehr ruhigen oder alten Katze zu geben - diese könnte bald zuviel vom lebhaften Charakter der Bengal haben.
Zumindest die meisten :o).

Am schönsten ist es wenn ein Geschwisterpärchen oder zwei gleichaltrige Bengalen miteinander groß werden, wir haben aber auch gute Erfahrungen mit der Zusammenführung mit lebhaften anderen Rassen/Hauskatzen gemacht.
Viele Bengalen lieben Wasser, manche gehen sogar mit Ihren Besitzern in die Dusche.
Zumindest die meisten :o).

Wenn Sie die Möglichkeit dazu habe sollten Sie Ihrem Tier eine kleine flache Wanne mit Wasser füllen und ein kleines Bällchen wie z. B. einen Tischtennisball hineinlegen oder auch mit einem Ast drapieren.
Ihre Bengal wird es Ihnen danken.
Zumindest die meisten :o).

Wichtig sind auch ausreichend Kletter-, Kratz- und Spielmöglichkeiten.


Die Quintessenz die ich nach einigen Jahren der Zucht und des Zusammenlebens mit Bengalen gezogen habe ist das jede Bengal ein Individuum ist, die eine ist sehr verspielt, die nächste ein totaler Schmuser, eine erzählt den lieben langen Tag und die nächste gibt kaum einen Laut von sich.
Manche Bengalen sehnen sich nach Artgenossen, wiederum andere fühlen sich im 7. Himmel wenn sie ihre Zweibeiner mit niemandem teilen müssen.
Es fällt mir daher sehr schwer zu sagen SO ist eine Bengal, denn ebenso wie jeder Mensch anders ist ist auch jede Bengal anders.
Wir haben Bengalen in Liebhaberhänden die wunderbar mit Hauskatzen harmonieren andere sind gar mit Perser-Briten zusammen - es kommt immer auf das einzellne Tier an - man kann nicht pauschalieren.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü